Leitbild Logo

Grundschule Kürnbach

Schulstr. 5
75057 Kürnbach
Tel. 07258 - 92 40 93
info@grundschule-kuernbach.de

Erneuerbare Energie Kasse 4 (24.05.)
An diesem Tag kommt die Umwelt- und EnergieA

weiterlesen...

14.04.2016

Der Waldtag der Klasse 4

Am Donnerstag, den 14.04.2016 machten wir, die Klasse 4 und Frau Neurohr uns um ca. 8:00 Uhr auf den Weg in den Wald. Als wir dort ankamen, war Herr Deschner, der Förster von Oberderdingen, und Frau Bolz schon da. Wir begrĂŒĂŸten uns gegenseitig. Herr Deschner erklĂ€rte uns, was er mit uns heute vorhatte, nĂ€mlich das Thema Forstwirtschaft und Holzernte. Dann ging es auch schon los. Jeder musste sich im Wald einen hĂŒfthohen Ast suchen. Darauf folgten drei Spiele. Danach absolvierten wir eine PrĂŒfung, die alle bestanden. Anschließend stĂ€rkten wir uns gemeinsam bei einer Vesperpause. Jetzt ging es erst richtig zur Sache, denn wir durften mit SĂ€ge und Beil arbeiten. Jede Gruppe, die aus drei bis vier SchĂŒlern bestand, durften BĂ€ume fĂ€llen. Diese waren von Herrn Deschner zuvor mit Farbe markiert worden. Herr Deschner brachte die einzelnen Gruppen zu ihren BĂ€umen. Mit vereinten KrĂ€ften machten sich alle mit SĂ€ge und Beil an die Arbeit. Um UnfĂ€lle zu vermeiden, musste mit höchster Konzentration gearbeitet werden. Die Zeit verging wie im Flug und wir mussten leider Abschied nehmen. Da nicht alle mit ihrer Arbeit fertig geworden waren, beschlossen wir nach Absprache mit Herrn Deschner am nĂ€chsten Tag wieder zu kommen. Wir verabschiedeten uns und machten uns auf den RĂŒckweg zur Grundschule. Etwas mĂŒde und mit schweren Beinen, aber ganz viel neuem Wissen und EindrĂŒcken, kamen wir dort an. Von dort aus ging es dann nach Hause. Am nĂ€chsten Morgen gingen wir um ca. 9:30 Uhr nochmals in den Wald. Dort brachten wir unsere angefangene Arbeit vom Vortag zu Ende. Wir teilten uns in zwei Gruppen auf und bauten mit Hilfe von Frau Neurohr und Frau Schilling aus den gefĂ€llten BaumstĂ€mmen HĂŒtten. Zum Schluss deckten wir diese so gut es ging mit Laub und Moos ab. Auch an diesem Tag verging die Zeit wieder sehr schnell und wir mussten den RĂŒckweg antreten. MĂŒde, aber zufrieden mit unserer Leistung durften wir alle ins wohlverdiente Wochenende.

Sandy Simmel

Fri 22.04.2016 17:16 ID288

zurĂŒckblĂ€ttern

 




Kontakt  |  Impressum und Rechtliches  |  Datenschutz